Unsere Webseite unterstützt diesen Browser nicht mehr  

Modulen® IBD

Modulen® IBD ist Bestandteil des ModuLifeTM Programms, das auf folgenden Säulen basiert:

  • der Ausschlussdiät für Morbus Crohn (Crohn’s Disease Exclusion Diet – CDED) und
  • Modulen® IBD - der speziellen Trinknahrung für partielle enterale Ernährung (PEN)

Das ModuLifeTM-Programm wurde speziell dafür entwickelt, Patienten bei der Kontrolle ihres Morbus Crohn zu unterstützen. Es handelt sich hierbei um ein neuartiges Konzept zum Diätmanagement von Morbus Crohn, dessen Effektivität in zahlreichen Publikationen gezeigt wurde.


Studien zeigen, dass eine partielle enterale Ernährungstherapie in Kombination mit einer spezifischen Ausschlussdiät für Morbus Crohn (CDED) zu hohen Remissionsraten wie bei einer exklusiven enteralen Ernährung (EEN) bei gleichzeitig besserer Compliance führt.1

Die Ergebnisse einer randomisierten, kontrollierten Studie zeigen, dass eine Kombination aus CDED plus Modulen® IBD wirksam das Management von Morbus Crohn unterstützt.2


Die Vorteile der CDED mit PEN im Überblick:

  • Induktion einer klinischen Remission
  • Abnahme der Entzündung
  • hohe Toleranz
  • anhaltende Remission
  • positive Veränderung des Mikrobioms
INDIKATIONEN
GESCHMACKSRICHTUNGEN
PRODUKTBLATT / NÄHRSTOFFPROFIL
BESTELLINFORMATIONEN


Quellen:

1Levine A, et al. Gut. 2018; 66:1-13.

2Levine A et al. Gastroenterology. 2019, Aug;157(2):440-450.e8